Katalog der Deutschen Nationalbibliothek

Neuigkeiten Die 2 Millionen frei zugänglichen Online-Publikationen können in der Trefferliste über "Alle Standorte - Online (frei zugänglich)" gefiltert werden. Zugang erhalten Sie in der Datensatzansicht über den Link "Archivobjekt öffnen" oder über die URN im Label "Persistent Identifier".
 
 

Ergebnis der Suche nach: idn=042850460






Geografika
Link zu diesem Datensatz https://d-nb.info/gnd/4285046-0
Geografikum Kueisui
Andere Namen Guisui
Kweisui (M unter Huhehot)
Kuei-sui (chin.; M unter Huhehot)
Quelle B 2006 (unter Hohhot)
Zeit 1913-1954
Land China (XB-CN)
Vorgänger Suiyuan
Köke-khota
Nachfolger Hohhot
Weitere Angaben Hauptstadt (seit 1952) der Inneren Mongolei (1913-1952: des County Guisui u. der Provinz Suiyuan), 1913 durch Zusammenschluß von Köke-khota u. Suiyuan gebildet, 1954 in Hohhot umbenannt, evtl. schon 1935-1945 von Japanern so genannt
Typ Gebietskörperschaft, Verwaltungseinheit (gik)





Treffer 1 von 1
< < > <


E-Mail-IconAdministration